Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige

Zutaten

Portionen: 4

Für den Kürbis:

  • 1 Hokkaido-Kürbis (klein)
  • 20 g Kristallzucker
  • 200 ml Apfelsaft
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 Chili

Für den Salat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige zunächst den Hokkaido-Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schale in dünne Streifen hobeln.
  2. In einem Topf Zucker karamellisieren, mit Apfelsaft ablöschen, restliche Zutaten hinzufügen, einmal aufkochen und für 5 weitere Minuten köcheln lassen. Die Kürbisstreifen hinzufügen und auskühlen lassen.
  3. Feigen schälen und in Scheiben schneiden. Mit den marinierten und abgeschmeckten Blattsalaten und dem eingelegten Kürbis anrichten, mit den Nussscheiben fertigstellen. Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige gleich servieren.

Tipp

Sehr gut zum Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige passen Roastbeefscheiben.

  • Anzahl Zugriffe: 878
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Herbstsalat mit eingelegtem Kürbis, schwarzer Nuss und Feige