Heilbutt mit Champignons

Zutaten

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geschälte Erdäpfeln in mittelgrosse Stückchen schneiden, in etwa 10 min mit 1 Tasse Salzwasser verkochen, abschütten. Vorbereitete Champignons blättrig schneiden, Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Gratinform beziehungsweise im Glastopf auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4 bis 5 erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden, Champignons dazugeben und 3 min andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heilbutt putzen, säuern, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Erdäpfeln zu den Champignons Form, den Fisch obenauflegen, mit Weißwein beziehungsweise klare Suppe beträufeln. Die Gratinform schliessen, im Backrohr gardünsten.
  2. Schaltung:
  3. 180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.
  4. 180 bis 200 °C , Umluftbackofen
  5. ca. 35 Min.
  6. Vor dem Servieren gehackte Petersilie über den Fisch streuen.
  7. Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

  • Anzahl Zugriffe: 960
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heilbutt mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heilbutt mit Champignons