Heidesand

Zutaten

  • 180 g Butter
  • 250 g Mehl (glatt, Farina Type 480 oder 700)
  • 120 g Staubzucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Zitronenschale
  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)
  • Kristallzucker (oder feiner Hagelzucker zum Wälzen)
  • Marmelade (zum Füllen, wenn möglich mit verschiedener Farbe)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Heidesand aus Butter, Mehl, Zucker sowie den Geschmackszutaten rasch einen Mürbteig kneten. Masse in 4 Teile teilen und zu 2-3 cm starken und ca. 25 cm langen Stangen rollen. Mit Eiklar bestreichen, in Kristallzucker oder feinem Hagelzucker wälzen und ca. 30 Minuten rasten lassen. Die Stangen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem vorher in Mehl getauchten Kochlöffel eine kleine Vertiefung eindrücken und diese mit Marmelade je nach Wunsch füllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 15 Minuten backen. Nach dem Backen nochmals mit etwas Marmelade auffüllen.

  • Anzahl Zugriffe: 4318
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Heidesand

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 04.12.2017 um 21:04 Uhr

    Etwas zu viel Zucker, mir reichen 80 g.

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 02.01.2015 um 13:02 Uhr

    Diese Keks sind immer ein Gedicht.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heidesand