Haselnusscreme

Machen Sie sich Ihren süßen Brotaufstrich einfach selber! Sie brauchen dazu nur 3 Zutaten und einen starken Mixer.

Zutaten

Portionen: 10

  • 400 g Haselnüsse
  • 1 EL Kakaopulver (pur)
  • 1 EL Birkenzucker (Xylit)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Bierland Österreich

Zubereitung

  1. Haselnüsse in einem Hochleistungsmixer fein zerhächseln.
  2. Damit die Masse nicht zu heiß wird, immer nur kurz mixen und Pausen von einer 1/2 Stunde einlegen. Solange mixen, bis eine cremige Haselnusscreme entsteht.
  3. Danach das Kakaopulver und den Birkenzucker hinzufügen und nochmals mixen.
  4. In ein sauberes Glas füllen und am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Zu der süßen Haselnusscreme passt ein Internationales Lager Bier.

Diese Creme ist ein toller Brotaufstrich, den auch Diabetiker genießen können. Außerdem eignet er sich als schnelle Füllung für Rouladen oder auch als Topping.

Um ein Topping herzustellen, werden 250 ml Obers und 1-2 EL Haselnusscreme benötigt. Die beiden Zutaten steif aufschlagen.

  • Anzahl Zugriffe: 28569
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Kennen Sie Birkenzucker?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Haselnusscreme

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Haselnusscreme

  1. Christinakoppi
    Christinakoppi kommentierte am 25.03.2018 um 10:23 Uhr

    Gelingt dies eventuell auch mit bereits geriebenen Haselnüssen? So als Alternative?

    Antworten
    • Gast kommentierte am 28.02.2020 um 10:44 Uhr

      ich glaube, man kann mit geriebenen nüssen beginnen, muss sie aber noch viel feiner zermahlen, damit es auch eine paste wird.

      Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 20.03.2018 um 09:08 Uhr

    Klingt interessant und würde dies gerne mal probieren, jedoch besitze ich keinen Hochleistungsmixer mit Häkselaufsatz.

    Antworten
  3. hasilili15
    hasilili15 kommentierte am 17.03.2018 um 06:38 Uhr

    Sind die Nüsse vorher geschält worden?

    Antworten
  4. aerofit
    aerofit kommentierte am 27.12.2016 um 13:41 Uhr

    Hat jemand eine Variante für dieses Rezept, wenn man keinen Hochleistungsmixer hat? Würde das gerne mal probieren!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Haselnusscreme