Hamburger

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hamburger Zwiebel abziehen, würfelig schneiden, in Öl glasig weichdünsten, abkühlen lassen.
  2. Das Faschierte mit zerdrückten Senfkörnern, Kapern, Salz und Pfeffer würzen, mit den Zwiebeln zusammenkneten.
  3. Cornichons fein würfeln, Pfefferkörner zerdrücken, Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken. Alles mit dem Tomatenketchup durchrühren, nachwürzen.
  4. Faschiertes portionsweise 1 cm dick auswalken, mit einem Ausstechring von 10 cm Durchmesser formen. Die Hamburgerlaibchen auf beiden Seiten im Öl grillen oder evtl. in einer Bratpfanne in heissem Öl auf beiden Seiten rösten, dabei vorsichtig auf die andere Seite drehen. Abkühlen lassen.
  5. Die Hamburgerbrötchen halbieren, die Hälften alle hauchdünn mit der Paradeisersauce bestreichen, je 1 Salatblatt, 1 Tomatenscheibe und Zwiebelringe darauflegen. Die Hamburger mit der restlichen Sauce zwischen die Brötchenhälften legen. Servieren.

Tipp

Die Hamburger kann man beliebig auch mit einer anderen Sauce zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 3399
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hamburger

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hamburger

  1. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 08.11.2015 um 19:39 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 25.10.2015 um 08:24 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.08.2014 um 07:13 Uhr

    LECKER .. GEHT AUCH OHNE BRÖTCHEN ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hamburger