Hähnchenkeulen in Kapern-Paradeiser-Sauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hähnchenkeulen abspülen, abtrocknen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Das Öl erhitzen und die Keulen darin von beiden Seiten nicht zu scharf anbraten.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden, den Knoblauch klein hacken. Beides zu den Hähnchenkeulen Form und bei geschlossenem Deckel 10 min gardünsten, dabei die Hähnchenkeulen ab und zu auf die andere Seite drehen.
  4. Karotten und Sellerie abspülen, reinigen und fein in Würfel schneiden. Das Gemüse ebenfalls dazugeben und bei geschlossenem Deckel weitere 10 Min. gardünsten. Dabei nach und nach den Rotwein zugiessen.
  5. Die Paradeiser abrinnen, grob zerpflücken und in den Kochtopf geben. Alles mit Cayennepfeffer und Zucker würzen.
  6. Die Flüssigkeit bei offenem Kochtopf in 10 min kochen. Die Hähnchenkeulen ab und zu auf die andere Seite drehen.
  7. Als letzten Schritt die Kapern unterziehen und 5 Min. in der Sauce ziehen.
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

  • Anzahl Zugriffe: 558
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hähnchenkeulen in Kapern-Paradeiser-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hähnchenkeulen in Kapern-Paradeiser-Sauce