Gruselige Monstermäuler

Gruselige Monstermäuler schmecken genauso süß, wie sie aussehen und sollten daher auf keiner Halloweenparty fehlen!

Zutaten

Portionen: 8

  • 2 Äpfel (rot)
  • 4 EL Zitronensaft (zum Marinieren der Äpfel)
  • 4 TL Kristallzucker (zum Marinieren der Äpfel)
  • 200 g Erdnussbutter
  • 200 g Marshmallows (weiß, rund)
  • Lebensmittelfarbe (schwarz)
  • 8 Zahnstocher
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gruselige Monstermäuler zunächst die Äpfel waschen, entkernen und in jeweils 8 Spalten schneiden. Sofort rundum mit Zitronensaft bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen.
  2. Für die Augen vier Marshmallows in je 2 dicke Scheiben schneiden. In der Mitte dieser 8 Marshmallowscheiben mit Lebensmittelfarbe je einen Punkt als "Pupille" aufmalen. Die Augen auf Zahnstocher stecken. Restliche Marshmallows nach Bedarf halbieren (sie sollten alle dieselbe Höhe haben).
  3. Die Apfelspalten auf einer Seite mit Erdnussbutter bestreichen. Die halbe Menge der bestrichenen Spalten mit jeweils ca. 5 Marshmallows belegen und diese mit den übrigen Spalten (Erdnussbutterseite nach unten) abdecken. Auf jedes dieser "Mäuler" jeweils zwei Zahnstocheraugen stecken.
  4. Gruselige Monstermäuler auf einer Servierplatte anrichten und möglichst bald servieren.

Tipp

Gruselige Monstermäuler anstelle der Erdnussbutter mit Nutella oder roter Marmelade bestreichen.

  • Anzahl Zugriffe: 5986
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gruselige Monstermäuler

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gruselige Monstermäuler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gruselige Monstermäuler