Grüne Bohnen nach griechischer Art

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Gemüse waschen. Die Bohnen putzen und evt. schräg in sehr grobe Stücke schneiden. In Griechenland werden sie nur ein- bis zweimal gebrochen.
  2. Die Zwiebeln schälen und längs grob nudelig schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Reichlich Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch ohne Farbe nehmen zu lassen andünsten.
  3. Die Bohnen dazugeben und mit Deckel ca. 15 Minuten dünsten.
  4. In der Zwischenzeit von den Paradeisern den Strunk entfernen und grob würfeln.
  5. Die Petersilie grob hacken. Zu den Bohnen geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und so lange köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind.
  6. Nochmals abschmecken und heiß servieren.

Tipp

Die Bohnen nach griechischer Art passen als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch. Mit Petersilerdäpfeln sind sie aber auch allein eine schmackhafte vegetarische Hauptspeise! Das Rezept hat meine Mutter in Griechenland von einer Griechin gelernt. Es ist in unserer Familie seit vielen Jahren bewährt und beliebt.

  • Anzahl Zugriffe: 22304
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie die Griechische Küche?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grüne Bohnen nach griechischer Art

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Grüne Bohnen nach griechischer Art

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 01.10.2019 um 14:27 Uhr

    Ich habe normale Fisolen genommen, die ich noch daheim hatte und Salatparadeiser vom Garten und deutlich weniger Öl, weil ich das nicht so mag. Dazu gekochte Erdäpfel. Ich hätte vielleicht nur noch mehr frische Kräuter dazu gegeben. Hat trotzdem sehr gut geschmeckt.

    Antworten
  2. Heike22
    Heike22 kommentierte am 31.12.2018 um 15:41 Uhr

    Hat denn hier Niemand gemerkt, was mit den Tomaten (außer Strunk, würfeln) geschehen soll?

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 01.10.2019 um 14:28 Uhr

      Ist mir nicht direkt aufgefallen, ich habe diese einfach nach ca. 10 - 15 Minuten Kochzeit dazu gegeben und mit gedünstet.

      Antworten
    • Erika_B
      Erika_B kommentierte am 19.06.2019 um 14:30 Uhr

      Ich nehme an, sie werden gemeinsam mit der Petersilie zu den Bohnen gegeben.

      Antworten
  3. Merl
    Merl kommentierte am 12.10.2018 um 23:26 Uhr

    Ein tolles Sommeressen, gesund und wirklich schnell gemacht.Mag es gerne so simpel -- einfach Brot dazu!Einfach, aber kann ein aromatischer Hammer!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grüne Bohnen nach griechischer Art