Gratinierte Hendlfilets auf Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Hendelbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 7 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 150 g Creme Fraiche
  • Lauch (grüner Teil)
Auf die Einkaufsliste

Für die gratinierten Hendlfilets auf Tomatensauce Zwiebel und Knoblauchzehen fein schneiden, Lauch in Ringe schneiden.

In 2 EL Öl Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren.

Tomatenmark zufügen, anschwitzen lassen und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 8 Minuten köcheln lassen und mit Sherry abschmecken.

Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Hendelfilets in 3 EL Öl auf beiden Seiten ca. 2 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

In eine große Auflaufform Tomatensauce füllen, Schnitzel darauflegen und Creme Fraiche darübergeben. Im vorgeheizten Backrohr ca. 14 Minuten backen.

Lauch in 2 EL heißem Öl scharf anbraten. Die gratinierten Hendlfilets anrichten und mit Lauch und Pfeffer bestreuen.

Tipp

Zu den gratinierten Hendlfilets auf Tomatensauce passt Safran-Mandelreis gut dazu. Statt einer großen Auflaufform kann man auch 4 kleine Auflaufformen nehmen und in der Form servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gratinierte Hendlfilets auf Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche