Gratin von gebratenem Chicorée

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Erdäpfeln
  • 2 Chicorée
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Schalotte abgeschält gewürfelt
  • 1 Lorbeergewürz
  • 50 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat
  • Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Chicorée halbieren, Strunkansatz keilförmig entfernen und die Blätter in zwei-zentimeter große Rauten schneiden.
  2. Erdäpfeln machen, schälen und in schmale Scheibchen schneiden.
  3. Chicorée in Butter anbraten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, leicht braun werden lassen, ein kleines bisschen Zucker dazugeben, mit ein kleines bisschen Gemüsesuppe löschen und weich weichdünsten.
  4. Schalottewuerfeln in Butter anschwitzen, Lorbeer und Mehl dazugeben, das Ganze gut durchrühren, mit Milch und restlicher Gemüsesuppe zu einer cremigen Béchamelsauce kochen, vielleicht mit ein wenig Butter binden/verfeinern und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Zum Schluss den frisch geschnittenen Schnittlauch einrühren.
  5. Erdäpfeln, und Chicorée abwechselnd in eine gefettete Gratinform schichten, Sauce obenauf Form und unter dem Bratrost braun werden lassen.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

  • Anzahl Zugriffe: 655
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gratin von gebratenem Chicorée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratin von gebratenem Chicorée