Glücksschweine

Zutaten

  • 400 g Mehl (Typ 405)
  • 200 g Roggenmehl (Typ 1150)
  • 1 Würfel Germ
  • 375 ml Kuhmilch
  • 2 TL Salz
  • 100 g Erdnussmus
  • 20 Stk. Rosinen
  • Mehl (zum Ausrollen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Glücksschweine zunächst Weizen- und Roggenmehl in eine Backschüssel geben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineinbröseln. Zucker und fünf EL lauwarme Kuhmilch dazufügen. Die Germ mit ein bisschen Mehl zu einem Dampfl mischen. Abgedeckt ungefähr 15 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  2. Die übrige lauwarme Kuhmilch, Erdnussmus und Salz dazufügen und das Ganze zu einem glatten Teig zusammenkneten. Abgedeckt 20 Minuten aufgehen lassen.
  3. Den Germteig auf Mehl 1,5 cm dick auswalken. Je zehn Kreise von 8,5 cm und 4 cm ø durchstechen. Die kleinen Kreise als Schnauze auf die großen Kreise legen und zwei Nasenlöcher hineinstechen.
  4. Rosinen als Augen in den Teig drücken. Aus den Teigresten Ohren ausschneiden und an den Kopf drücken. Die Schweine auf mit Pergamentpapier ausgelegte Bleche setzen und 15 Minuten aufgehen lassen. Die Glücksschweine im aufgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 170 °C, Gas Stufe 3) ca. 10 bis fünfzehn Minuten backen.

Tipp

Die Glücksschweine sind ein wunderbares Mitbringsel für Silvester.

  • Anzahl Zugriffe: 11729
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Glücksschweine

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Glücksschweine

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 31.12.2015 um 13:48 Uhr

    nette Idee

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 30.12.2015 um 17:51 Uhr

    sieht nett aus

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 30.12.2015 um 13:14 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.12.2015 um 09:38 Uhr

    sehr Gut...

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 20.11.2015 um 14:21 Uhr

    Super :-)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Glücksschweine