Geschnetzeltes mit Paprikagemüse

koema koema
  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Geschnetzelte:

Für das Paprikagemüse:

Auf die Einkaufsliste

Für das Geschnetzelte mit Paprikagemüse den Fleisch klein schneiden, salzen, pfeffern und in Öl scharf anbraten. Aus der Pfanne heben.

Im Bratenrückstand feinblättrig geschnittene Zwiebel goldbraun rösten. Tomatenmark kurz mitrösten, mit etwas Suppe ablöschen, würzen und aufkochen lassen.

Fleisch wieder zugeben, eventuell noch mit Suppe aufgießen und für ca. 1 Stunde dünsten. Fein geschnittene Zwiebel, in Streifen geschnittene Paprika und fein gewürfelte Karotten in Öl anschwitzen. Salzen, pfeffern, 2 EL Wasser dazugeben und kurz dünsten, abschmecken.

Gemüse und gehackte Petersilie zum Fleisch geben und durchziehen lassen. Geschnetzeltes mit Paprikagemüse servieren.

Tipp

Beilage zum Geschnetzelten mit Paprikagemüse: Reis oder Erdäpfel.

Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare2

Geschnetzeltes mit Paprikagemüse

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.03.2017 um 07:56 Uhr

    schneide noch gerne eine Zucchini dazu

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 09.03.2017 um 18:47 Uhr

    Ein Genuss. Ich mache es allerdings ohne Karotten - ist mir zu süßlich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche