Geschmorte Speck-Schalotten am Spieß

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die geschmorten Speck-Schalotten am Spieß zunächst einen kleinen Topf erhitzen und den Zucker darin schmelzen. Schalotten im Ganzen dazugeben und kurz durchrühren. Mit Rotwein und Essig ablöschen. Kräuter, Knoblauchzehen und Butter dazugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen und ein wenig abtropfen lassen.

Je eine Schalotte mit 1-2 Speckscheiben umwickeln. Vorgang mit allen Schalotten wiederholen und je 3-4 Stück auf einen Holzspieß stecken. Am Grill bzw. im Backofen bei 220 °C etwa 5-8 Minuten knusprig braten.

Zum Schluss die geschmorten Speck-Schalotten am Spieß mit etwas Schmorflüssigkeit beträufeln und servieren.

Tipp

Geschmorte Speck-Schalotten am Spieß eignen sich wunderbar als Grillbeilage.

  • Anzahl Zugriffe: 2351
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Geschmorte Speck-Schalotten am Spieß

Kommentare1

Geschmorte Speck-Schalotten am Spieß

  1. IpadKoch
    IpadKoch kommentierte am 08.04.2017 um 16:46 Uhr

    Auch wenns etwas Arbeit macht, spitzen Beilage. Wurde von allen sehr gelobt. Die Rotweinreduktion passt auch hervorragend zum Rindfleisch - einfach noch etwas mehr einkochen lassen und abschmecken - ich hab auch einen Schuss Portwein dazugegeben (in die Sosse und ein Gläschen in den Koch :-) )

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Geschmorte Speck-Schalotten am Spieß