Germteig aus Emmermehl

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 g Emmermehl
  • 250 g Vollkornweizenmehl
  • 1 Würfel Germ
  • 200 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Germteig aus Emmermehl zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Alle Zutaten abmessen und bereitstellen, auch die Eier aus dem Kühlschrank nehmen.

Dann alles in einen Rürtopf von einer Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken zu einem Germteig kneten. Die geschmolzene Butter sollte dabei auf handwarm abgekühlt sein.

Diesen Germteig mit etwas Mehl bestreut gehen lassen und dann nochmals durchkneten.

Aus dem Germteig aus Emmermehl beliebiges Gebäck formen, nochmals aufgehen lassen, mit Milch bestreichen und dann hell backen.

Tipp

Aus dem Germteig aus Emmermehl lässt sich besonders schmackhaftes und saftiges Gebäck zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 935
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Germteig aus Emmermehl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Germteig aus Emmermehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen