Gemüse-Puten-Aspik

Zutaten

  • 5 Karfiolröschen
  • 5 Brokkolirosen
  • 1 Paprika
  • 250 g Putenfleisch (geräuchert)
  • 3 Pkg. Sofort Gelatine
  • 1000 ml Wasser
  • 2 EL Gemüsesuppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Essig
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karfiol- und Brokkolirosen in Scheibchen und die Paprika und Pute würfeln. Gemüsesuppe mit Wasser durchrühren und kurz von Neuem mit Pfeffer, Essig, Salz und Zucker nachwürzen. Dann zu Beginn die Blumenkohlscheiben einfüllen und kurz aufwallen lassen, die Brokkolischeiben, Putenwürfel und Paprikawürfel kurz vor der der Garzeit des Blumenkohls dazugeben. Ansonsten wird der Brokkoli zu weich.
  2. Abgiessen und den Bratensud auffangen. Bis auf 1 l wiederholt auffüllen und die Gelatine untermengen. Diese Sofort Gelatine muss nicht vorher eingeweicht werden. Das zusätzliche Erwärmen fällt ebenfalls weg. Man kann darum auf der Stelle den Kochsud verwenden. Die Gelatine wird nur vermengt.
  3. Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 1601
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüse-Puten-Aspik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüse-Puten-Aspik