Gefüllter Fischbraten

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Fischfilet
  • Essig
  • Salz
  • 1 TL Senf
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kl. Ds. Champignons (oder 1 Gewürzgurke gewürfelt)
  • 0.5 Becher Joghurt oder Krem fraîche
  • 1 EL Käse, ger.
  • 1 EL Semmelmehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfilet putzen, säuern, mit Salz würzen, mit Senf bestreichen. Speck würfeln, gemeinsam mit Zwiebelwürfeln glasig weichdünsten. 2 Scheibchen Fischfilet in eine Gratinform legen, Speck- und Zwiebelwürfel, in Scheibchen geschnittene Champignons oder Gewürzgurke darauf gleichmäßig verteilen, mit Fischfilets bedecken. Joghurt oder Crème fraîche auf den Fischbraten aufstreichen, mit Käse und Semmelmehl überstreuen; im Backrohr gardünsten.
  2. Schaltung: 200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.
  3. 180 bis 200 °C , Umluftbackofen ungefähr 50 min
  4. Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

  • Anzahl Zugriffe: 719
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllter Fischbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllter Fischbraten