Geflämmter Grießauflauf mit Marillen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Grießauflauf mit Marillen mit Milch und Grieß einen dicken Brei kochen und abkühlen lassen. Aus dem Eiklar einen steifen Eischnee schlagen. Butter, Zucker , Dotter und die Gewürze schaumig rühren.

Den abgekühlten Grießbrei löffelweise in die Buttermasse einrühren. Die kleingeschnittenen Marillen unterheben und den Eischnee vorsichtig unter die Masse ziehen.

In eine ausgebutterte Auflaufform füllen und bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Über den Auflauf braunen Zucker streuen und mit einem Mini- Gasbrenner flämmen.

Tipp

Dieser Auflauf ist auch mit jedem anderem Obst oder Beeren köstlich. Man kann auch tiefgekühlte Früchte verwenden. Den Grießauflauf mit Marillen kann man auch in Portionsförmchen backen. Man muss nur die Backdauer entsprechend anpassen.

  • Anzahl Zugriffe: 4907
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Geflämmter Grießauflauf mit Marillen

Passende Artikel zu Geflämmter Grießauflauf mit Marillen

Kommentare0

Geflämmter Grießauflauf mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte