Gedünstetes Renkenfilet mit Safransauce

Zutaten

Portionen: 6

  • 6 Renken
  • 80 g Butter
  • 200 ml Fischfond
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 40 g Schalotten (sehr fein gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Pernod
  • 1 Prise Noilly Prat oder Martini dry
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Safran (Briefchen)
  • Zitrone
  • 150 g Crème fraîche
  • 150 g Schlagobers
  • Evt. ein klein bisschen Mehlbutter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Renken filetieren. Mit Pfeffer, Salz, Zitrone und einem Spritzer Pernod würzen. Die Schalotten in der Butter leicht anschwitzen, die Renkenfilets auf die Schalotten legen und mit ein wenig Fischfond und Weißwein aufgießen . Die Filets mit Aluminiumfolie bedecken, kurz aufwallen, von der Feuerstelle ziehen und im 100 °C warmen Backrohr garziehen. Die Renkenfilets aus dem Bratensud nehmen und warmstellen. Den Fond mit den übrigen Ingredienzien einreduzieren, nach Wahl mit wenig Mehlbutter abbinden und ein weiteres Mal
  2. nachwürzen. Dazu passt sehr gut Langkornreis mit Wildreis gemischt.

  • Anzahl Zugriffe: 704
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gedünstetes Renkenfilet mit Safransauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gedünstetes Renkenfilet mit Safransauce