Gedeckter Apfelkuchen

Anzahl Zugriffe: 5.337

Zutaten

  •   40 dag Mehl
  •   2 Stk. Eier
  •   16 dag Zucker
  •   25 dag Butter
  •   1 Stk. Vanillezucker
  •   1 Stk. Backpulver
  •   1 Stk. Zitronenschale
  • 1 kg Äpfel
  • 1 Stk. Zitrone
  •   1 Stk. Eidotter

Zubereitung

  1. Für den Apfelkuchen Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, warme Butter dazugeben und weiterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und unterheben sowie die geraspelte Zitronenschale.
  2. Man kann die Äpfel schon vorher oder aber auch nachher schälen und mit Zitronensaft und etwas Zucker vermischen und unter den Teig heben.
  3. Den gesamten Teig auf ein gefettetes Blech streichen mit dem Eidotter bestreichen und ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

Tipp

Wer möchte verfeinert den Apfelkuchen mit Zimt. Auch Walnüsse sind sehr köstlich.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gedeckter Apfelkuchen

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Gedeckter Apfelkuchen“

  1. Hel Pi
    Hel Pi — 25.9.2015 um 07:10 Uhr

    gut

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gedeckter Apfelkuchen