Gedämpfte Hühnerflügerl

Zutaten

Portionen: 2

  • 12 Hühnerflügerl
  • 4 cm Ingwer
  • 1 EL Maisstärke

Für die Marinade:

  • 12 Frühlingszwiebel
  • Chinakohlblätter
  • 2 Chilischoten (getrocknet, fein gehackt)
  • 4 Gewürznelken
  • 4 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 EL Hoisin-Sauce
  • 2 EL Dunkle Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Honig
  • 4 cl Shaoxing-Reiswein (ersatzweise Sherry)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst für die Marinade alle angeführten Zutaten miteinander vermengen. Die Spitze der Hühnerflügerl abtrennen und an jedem Flügerl einen kräftigen Einschnitt am Gelenk machen. Die Hühnerflügerl mit Maisstärke bestäuben, in eine flache Schüssel legen und anschließend mit der gut durchgemischten Marinade übergießen. Etwa 2-3 Stunden marinieren und währenddessen mehrmals wenden. Dann herausnehmen und in ein (oder mehrere) mit Chinakohlblättern ausgelegtes Bambuskörbchen (oder Dampfgarer) setzen. Den Ingwer in feine Streifen, die Frühlingszwiebeln in etwas längere Streifen schneiden und über die Flügerl verteilen. Die übrig gebliebene Marinade gleichmäßig darüber verteilen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten dämpfen. Die fertig gegarten Hühnerflügerl im Bambuskörbchen servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2086
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gedämpfte Hühnerflügerl

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 27.11.2014 um 09:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gedämpfte Hühnerflügerl