Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebratener Butternuss-Kürbis

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Butternuss-Kürbisse (klein)
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Feta
  • 1 EL Thymian (frisch)
  • Salz
  • 2 EL Zucker (braun)
  • etwas Butter (für die Auflaufform)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Butternuss-Kürbisse waschen und dann mit einem scharfen Messer halbieren.
  2. Mit einem Löffel das Innenleben entkernen, dann die Schale entfernen, schließlich das Fruchtfleisch in schräge, knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in die gebutterte Auflaufform auffächern.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und braunem Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 10 Minuten backen lassen.
  4. Nach den 10 Minuten den in kleine Stücke zerteilten Schafkäse und die abgezupften Thymianblättchen darüber verteilen.
  5. Den Kürbis noch einmal weitere 7 Minuten backen.

Tipp

Der Kürbis ist auch eine köstliche Beilage zu herbstlichen Wildgerichten.

  • Anzahl Zugriffe: 68741
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie dieses Gericht servieren?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratener Butternuss-Kürbis

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratener Butternuss-Kürbis

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.09.2014 um 20:00 Uhr

    der schmeckt sicher auch ohne Wildbeilage ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Butternuss-Kürbis