Gebratene Steinpilze

Für Gebratene Steinpilze den Knoblauch in schmale Scheiben schneiden. Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Petersilienblätter abzupfen und kleinschneiden. Zitronenschale abraspeln. Steinpilze sorg

Zutaten

Portionen: 2

Zubereitung

  1. Für Gebratene Steinpilze den Knoblauch in schmale Scheiben schneiden. Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Petersilienblätter abzupfen und kleinschneiden. Zitronenschale abraspeln. Steinpilze sorgfältig putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Paradeiser abspülen und abrinnen lassen.
  2. 2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Paradeiser darin bei mittlerer Temperatur 2-3 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 3 El Öl in einer zweiten Bratpfanne erhitzen, darin die Pilze und den Knoblauch bei großer Hitze 2 Min. braten, mit Pfeffer und Salz würzen und mit Thymian bestreuen.
  4. Restliches Öl mit Zitronenabrieb und Petersilie mischen.
  5. Gebratene Steinpilze mit dem Zitronen-Petersilien-Öl beträufeln und mit den Paradeisern und getoastetem Weißbrot servieren!

Tipp

Verwenden Sie für Gebratene Steinpilze unbehandelte Zitrone in Bio-Qualität!

  • Anzahl Zugriffe: 13788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratene Steinpilze

  1. marwin
    marwin kommentierte am 25.06.2021 um 11:23 Uhr

    freue mich schon wieder, wenn es frische Pilze gibt

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Steinpilze