Gebratene Sojasprossen

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Sojasprossen (frische)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Olivenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gebratene Sojasprossen die Sojasprossen waschen und im Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok 3 Minuten bei starker Hitze anrösten.
  2. Salz, Zucker, Sojasauce und Sesamöl vermischen und die fertigen Sojasprossen darin marinieren. Die Sojasprossen als Belage oder Salat, kalt oder warm servieren.

Tipp

Gebratene Sojasprossen schmecken auch sehr gut, wenn man noch klein geschnittene Frühlingszwiebel mitröstet.

  • Anzahl Zugriffe: 69153
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Gebratene Sojasprossen

  1. kicky87
    kicky87 kommentierte am 07.03.2016 um 12:52 Uhr

    Super lecker. Lasse nur den Zucker weg, da schon genug in der Soja-Sauce ist. :-) lg

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 07.11.2015 um 19:51 Uhr

    Sooo gut!

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 13.10.2015 um 08:17 Uhr

    toll

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 08.04.2015 um 16:46 Uhr

    ich mache es lieber mit Sojasprossen

    Antworten
    • krokotraene
      krokotraene kommentierte am 29.08.2015 um 11:47 Uhr

      verstehe ich nicht ganz, steht doch eh da! Oder?

      Antworten
  5. paella
    paella kommentierte am 07.04.2015 um 11:09 Uhr

    schmeckt sehr gut

    Antworten
  6. linda1989
    linda1989 kommentierte am 03.03.2015 um 07:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  7. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 05.02.2015 um 21:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. ressl
    ressl kommentierte am 20.01.2015 um 09:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  9. KarinD
    KarinD kommentierte am 17.01.2015 um 20:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 28.12.2014 um 05:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  11. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 19.06.2014 um 15:57 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  12. Lady Death
    Lady Death kommentierte am 04.04.2014 um 08:46 Uhr

    echt lecker^^ auch als Beilage

    Antworten
  13. Maki007
    Maki007 kommentierte am 03.04.2014 um 17:35 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  14. anni0705
    anni0705 kommentierte am 03.04.2014 um 17:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  15. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.04.2014 um 14:38 Uhr

    auf dem Bild sieht es eher nach Mungobohnensprossen aus.Sojasprossen sind doch viel größer?!

    Antworten
    • Evita1992
      Evita1992 kommentierte am 04.04.2014 um 09:26 Uhr

      Du hast Recht. Im dem Fall habe ich Mungobohnensprossen verwendet. Man kann aber das Rezept mit beiden Sprossenarten zubereiten. :)

      Antworten
  16. Cookies
    Cookies kommentierte am 26.03.2014 um 12:37 Uhr

    Einfach und sehr lecker :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Sojasprossen