Gebratene Gänseleber mit Essigpflaumen

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Gänseleber
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • 20 Zwetschken
  • 75 ml Balsamicoessig
  • 50 ml Läuterzucker
  • 50 ml Jus (Gans oder Kalb)
  • 2 Äpfel Granny Smith
  • 2 EL Zucker
  • Butter
  • Weißwein
  • Läuterzucker
  • Zucker und Wasser im Verhältnis 1:1 aufkoc und auskühlen lassen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwetschken abspülen und halbieren. Balsamicoessig mit Läuterzucker vermengen und über die Zwetschken Form, diese darin wenigstens 45 Min. ziehen. Die Leber von Fett und eventuellen Adern befreien und von allen Seiten in ein klein bisschen Öl anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und warm halten. Die Jus und den Bratensud der Zwetschken in die Bratpfanne geben und reduzieren. Die Zwetschken zufügen, vielleicht mit ein klein bisschen Butter aufmontieren, die Leber kurz mit durchschwenken und auf dem Teller anrichten.
  2. Die Äpfel in Spalten schneiden und halbmondförmig tournieren (in gleichgrosse geben bringen). In der Zwischenzeit ein kleines bisschen Zucker in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, sobald der Zucker Blasen bildet, Butter zufügen und die Apfelschnitze einfüllen, karamellisieren und mit ein kleines bisschen Weißwein löschen.

  • Anzahl Zugriffe: 1313
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratene Gänseleber mit Essigpflaumen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Gänseleber mit Essigpflaumen