Gebackene Welsfilets

Zutaten

Portionen: 2

  • 350 g Welsfilet
  • 1 TL Knoblauchsalz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Ei
  • 5 EL Mehl
  • 10 EL Semmelbrösel
  • 500 ml Rapsöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Welsfilets die Welsfilets säubern und von den Gräten befreien, mit Knoblauchsalz würzen und mit Zitronensaft säuern.
  2. Den Fisch zuerst mit Mehl rundherum bedecken, dann durch das verschlagene Ei ziehen und mit den Bröseln bedecken, etwas andrücken.
  3. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Fisch schwimmend darin goldgelb ausbacken, einmal wenden.
  4. Die gebackenen Welsfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipp

Zu den gebackenen Welsfilets passt Kartoffelsalat oder Kartoffelpüree.

  • Anzahl Zugriffe: 1760
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Welsfilets

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackene Welsfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen