Gebackene Kürbis- und Erdäpfelspalten

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Kürbis- und Erdäpfelspalten das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Kürbis entkernen und in schmale Spalten schneiden. Erdäpfel schälen und der Länge nach achteln.
  2. Olivenöl mit den Gewürzen in eine verschließbare Schüssel geben. Kürbis- und Erdäpfelstücke dazugeben, Deckel schließen und die Schüssel kräftig schütteln, bis alles gut vermischt ist.
  3. Kürbis und Erdäpfel auch einem Backblech auflegen, restliche Marinade darauf verteilen.
  4. Backblech für ca. 40 Minuten ins Rohr schieben. Die gebackenen Kürbis- und Erdäpfelspalten passen wunderbar zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch oder Fisch.

Tipp

Wer mag, verwendet die Erdäpfel ungeschält.

  • Anzahl Zugriffe: 18346
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Gebackene Kürbis- und Erdäpfelspalten

  1. Merl
    Merl kommentierte am 16.02.2018 um 23:39 Uhr

    Immer wieder eine tolle Sache -- toller Snack zum Anbieten & selbst verspeisen, prima Beilage!Einfach lecker!Beide Sorten schmecken -- gut gekräutert & gewürzt -- auch ohne Extras, aber Dips kommen hier natürlich auch (zusätzlich) gut!Bei den Dips & Saucen mag ich es weniger Joghurtig & quarkig, bin dabei Fan von gemüsig, tomatig, pikant.Zum Beispiel "Roasted Pepper Dip", "Tomaten- Salsa" (und andere) , "Hummus mit geröstetem Knoblauch", "Tomaten-Basilikum-Dip", "bodenständiger Ketchup", .... ach, da geht so viel!!!

    Antworten
  2. graimi
    graimi kommentierte am 03.10.2017 um 17:29 Uhr

    Hat heute wunderbar geschmeckt - hab Vogerlsalat dazugemacht - lecker ! Allerdings ist die Backzeit mit 40 Minuten ein wenig zu lang - nach 30 Minuten waren sowohl Kartoffeln als auch Kürbis wunderbar weich !

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 29.05.2017 um 07:10 Uhr

    Mit Kräuterquark ein tolles Gericht.

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.03.2017 um 07:46 Uhr

    eine Kräutersauce dazu, perfekt

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 10.11.2015 um 23:13 Uhr

    einfach köstlich

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Kürbis- und Erdäpfelspalten