Gazpacho mit Mandelkerne und Paprik

Zutaten

Portionen: 4

  • 60 dag Rote Spitzpaprika aus
  • Spanien oder der Türkei
  • 5 cl Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 dag Mandelkerne (gehäutet)
  • 100 cl Hühnersuppe
  • 1 Prise Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 TL Salz
  • 25 dag Krebsschwänze, gekochte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote braten, häuten, Scheidewände und Samen herausschneiden und sehr fein kleinschneiden. Das Olivenöl heiß machen, die angedrückten Knoblauchzehen dadrin leicht angehenh lassen, die Paprikaschote dazufügen und unter durchgehendem Rühren bei mittlerer Hitze anbräunen.
  2. Die Mandelkerne mit der Hühnersuppe fein zu Püree machen und zu dem Paprikaschote geben.
  3. mit Kreuzkümmel und Salz würzen und ungefähr 10 Min. auf kleiner Flamme sieden lassen. Nach dem Abkühlen die Fleischbrühe im Eiskasten ordentlich durchkühlen lassen und mit den gekochten Krebsschwänze eiskalt auf den Tisch hinstellen.
  4. ***Autor: Unbekannt
  5. Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Oliven - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 735
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gazpacho mit Mandelkerne und Paprik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gazpacho mit Mandelkerne und Paprik