Garnelen-Kokos-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Garnelen (TK)
  • 3 Zehe(n) Knoblauch (geschält, fein geschnitten)
  • 1 Stk. Ingwer (fein gehackt)
  • Pflanzenöl
  • 3 Stk. Karotten (geraspelt)
  • 1 Stange(n) Lauch (klein, geschnitten)
  • 1 Dose(n) Kokosmilch
  • 375 ml Suppe
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • Sojasauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Garnelen-Kokos-Suppe den fein geschnittenen Knoblauch und den Ingwer kurz andünsten. Die Garnelen zugeben und kurz mitbraten.
  2. Aus dem Topf geben und zur Seite stellen. Die geraspelte Karotte und den geschnittenen Lauch im gleichen Topf ca. 3 Minuten anbraten.
  3. Mit der Kokosmilch und der Suppe aufgießen, kurz köcheln lassen und mit dem Zitronensaft und der Sojasauce vollenden.
  4. Die Garnelen in die Suppe geben, kurz erwärmen und in tiefen Tellern anrichten.
  5. Zur Garnelen-Kokos-Suppe kann Basmatireis gereicht werden.

Tipp

Die Garnelen-Kokos-Suppe schmeckt auch mit anderen Gemüsesorten oder mit Hühnerfleisch statt den Garnelen.

  • Anzahl Zugriffe: 1958
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Garnelen-Kokos-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Garnelen-Kokos-Suppe