Grüne Kernhäufchen

Zutaten

Portionen: 50

  • 3 Stk. Eiweiß
  • 150 g Kristallzucker
  • 120 g Steirerkraft Kürbiskerne (gehackt)
  • 1 Stk. Limette (Saft und Schale)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Zimt
  • 80 g Rosinen (Quittenkäse, oder getrocknete Marillen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Steirisch Kochen

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier belegen
    Backrohr auf 160°C vorheizen
    Das Eiweiß mit dem Zucker und Vanillezucker in einem Schneekessel über Wasserdampf sehr steif schlagen (10 min.). Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne leicht rösten und in den Eischnee einrühren. Zimt, Limettenschale und Saft und geschnittenen Trockenfrüchte beigeben, nochmals durchmixen. Kleine Häufchen aufs Blech setzen, mit gehackten Kürbiskernen bestreuen und einem Fruchtstück belegen. 15-20 Minuten bei 160°C hellbraun backen.

Tipp

Nach dem Auskühlen schnell in eine verschließbare Dose legen.

Serviervorschlag: Das Gebäck in einer Glasschale mit Stiel anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 4802
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Grüne Kernhäufchen

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 01.06.2015 um 23:33 Uhr

    der NAme dieser wunderbaren Süßspeise hat mich doch etwas verwirrt, beinahe hätte ich nicht weitergelesen und ein ganz tolles Rzept verpasst

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 27.10.2015 um 09:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 27.09.2015 um 07:44 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 06.08.2015 um 08:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Senior
    Senior kommentierte am 22.05.2015 um 16:00 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grüne Kernhäufchen