Gänsebraten Mit Kohl

Zutaten

Portionen: 6

Für Die Gans:

  • 1 Küchenfertige Gans (etwa 4, 5 kg)
  • 2 Stängel Salbei; bis 1/2 mehr
  • 2 Stängel Rosmarin; bis 1/2 mehr
  • 0.5 TL Getrockneter Beifuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 2 Äpfel (bis 1/2 mehr, klein)
  • 2 Zwiebel
  • 750 ml Geflügelbrühe (Instant)
  • 2 TL Maisstärke
  • 10 ml Cognac

Gemüse:

Ausserdem:

  • 1 Pkg. Kartoffelklösse halb und halb (für 12 Knödel)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. am Morgen der Einladung:
  2. Gans abschwemmen und Trockentupfen, Küchenkräuter abspülen, von jeweils 1 Stängel Salbei und Rosmarin Blätter bzw. Nadeln abstreifen, klein hacken. Mit Beifuß und Gewürzen vermengen. Orange abwaschen, vierteln. 4-5 El Saft ausdrücken und mit der Gewürzmischung durchrühren. Gans damit einstreichen. Zwiebeln abziehen und halbieren. Äpfel abspülen, vierteln. Gans mit Orange, Zwiebeln, Äpfeln und Kräuterzweigen befüllen, Öffnung mit Zahnstocher zustecken. Kühl stellen.
  3. 3 Stunden vor Eintreffen der Gäste:
  4. Gans mit 1/2 Liter klare Suppe im geschlossenen Bräter bei 175 °C (Gas: Stufe
  5. 2. 2 1/2 Stunden im heissen Herd gardünsten. Gans ab und zu mit Schmorsud begießen.
  6. Kohl reinigen, in 1 cm breite Streifchen teilen. Zwiebel abziehen, fein würfelig schneiden. Salbeiblätter fein streifig schneiden. Apfel abspülen, Kerngehäuse entfernen. Apfel in feine Stifte teilen. Alles bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.
  7. Nach 2 1/2 Stunden Backrohr-Hitze auf 200 °C (Gas:
  8. Stufe 3) erhöhen, restliche klare Suppe aufgießen. Gans ohne Deckel eine halbe Stunde rösten, bis die Haut schön knusprig ist. Gans aus dem Fond heben und offen im ausgeschalteten Herd warm stellen. Braten-Fond in einen Kochtopf geben, dabei möglichst viel Fett abschöpfen. Fond zum Kochen bringen, mit angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Mit Cognac und Gewürzen nachwürzen.
  9. Kurz bevor die Gäste kommen:
  10. Zwiebel in Butter weichdünsten. Kohl Portionsweise dazugeben, 2 Min. dünsten. Apfel unterziehen, klare Suppe aufgießen, würzen. Gemüse bei geschlossenem Deckel 10-15 Min. gardünsten und nachwürzen. Klossteig nach Packungsangabe kochen. Knödel formen, abdecken.
  11. Wenn die Suppe gereicht wird:
  12. Knödel in Salzwasser gardünsten.
  13. Nach der Suppe:
  14. Gans zerlegen und auftragen.
  15. Dauer der Zubereitung: 35 Min. - Dauer der Zubereitung: 180 Min.
  16. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1008
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gänsebraten Mit Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gänsebraten Mit Kohl