Frischkäsemousse mit Kräuterpesto

Zutaten

Portionen: 4

Für das Frischkäsemousse:

Für das Kräuterpesto:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Guma

Zubereitung

  1. Für das Frischkäsemousse mit Kräuterpesto zunächst die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Entweder eine Terrinen-Form mit Folie auslegen oder kleine Gläser zum Abfüllen der Mousse vorbereiten.
  2. Für das Kräuterpesto die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Den Parmesan ebenfalls grob zerkleinern. Alle Zutaten in einen Zerkleinerer oder Aufsatzmixer geben und gut durchmixen.
  3. Für das Frischkäsemousse den Topfen mit der Sauce Creme und dem Frischkäse vermengen. Die Gelatine in einer Pfanne erhitzen und zügig unter die Masse rühren. Mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz abschmecken und in die vorbereitete Form gießen. Für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Frischkäsemousse mit Kräuterpesto servieren.

Tipp

Nach Wunsch können Sie die Pestomasse vom Frischkäsemousse mit Kräuterpesto verdoppeln und erhalten eine sehr schmackhafte Sauce für Nudeln die sich für zwei Wochen im Kühlschrank hält. Dafür nach dem Abfüllen einfach einen halben Zentimeter Öl über das Pesto gießen.

  • Anzahl Zugriffe: 6872
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frischkäsemousse mit Kräuterpesto

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Frischkäsemousse mit Kräuterpesto

  1. MJP
    MJP kommentierte am 20.05.2015 um 11:36 Uhr

    Klingt super!

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 29.02.2016 um 06:20 Uhr

    Die Pinienkerne vorweg in einer Pfanne anrösten, das bringt Geschmack.

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 20.12.2015 um 17:47 Uhr

    gut

    Antworten
  4. anneliese
    anneliese kommentierte am 30.09.2015 um 21:05 Uhr

    schaut super aus

    Antworten
  5. heuge
    heuge kommentierte am 07.09.2015 um 21:23 Uhr

    wow, sieht toll aus

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen