Forelle mit Kräutern in Alufolie gebraten

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Forelle mit Kräutern in Alufolie gebraten die Forelle putzen und waschen.
  2. Die Alufolie auf der Innenseite dünn mit Öl bestreichen.
  3. Die Forelle innen und außen salzen, pfeffern, mit Galgant bestreuen und mit dem Saft einer Zitrone begießen.
    In den Bauch der Forelle gehackte Petersilie geben.
  4. Die Forelle auf die Alufolie legen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und in die Folie wickeln.
  5. Die Forelle bei 180°C Grad ca. 20 - 25 Minuten im Rohr backen.
  6. Dazu passen gut Petersilerdäpfel und ein spritziger Weißwein.

  • Anzahl Zugriffe: 2775
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Forelle mit Kräutern in Alufolie gebraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forelle mit Kräutern in Alufolie gebraten