Florentiner auf Steirische Art

Zutaten

  • 125 g Kristallzucker
  • 125 g Schlagobers
  • 40 g Honig
  • 30 g Glucose (Traubenzucker)
  • 50 g Butter
  • 150 g Mandeln (gehobelt und gebrochen)
  • 50 g Aranzini (fein gehackt)
  • Schokoladetunkmasse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker, Obers, Honig, Glucose und Butter gut einkochen, bis die Masse dickflüssig wird. Aranzini und Mandeln zugeben und alles gut durchkochen. Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 15 Minuten goldgelb backen. Noch lauwarm in kleine Quadrate zu je ca. 3 x 3 cm schneiden und kalt werden lassen. Geschmolzene Tunkmasse auf Backtrennpapier ganz dünn aufstreichen. Bevor diese stockt, die Florentinerquadrate im Abstand von je ca. 4 mm auflegen und mit 2 mm Rand ausschneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 6666
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Florentiner auf Steirische Art

  1. Gerti58
    Gerti58 kommentierte am 05.12.2017 um 08:28 Uhr

    Ausgezeichnetes Rezept - mach es sicher schon seit 25 Jahren immer zu Weihnachten! ;))

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 09.03.2017 um 08:50 Uhr

    Aranzini lasse ich weg, nehme andere getrocknete Früchte

    Antworten
  3. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 26.10.2016 um 11:08 Uhr

    Was ist daran steirisch? Vielleicht statt der Mandeln kurbiskerne nehmen?

    Antworten
  4. Pico
    Pico kommentierte am 20.11.2015 um 14:04 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Thekla
    Thekla kommentierte am 04.09.2015 um 20:26 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Florentiner auf Steirische Art