Fisolensalat

Anzahl Zugriffe: 4.495

Zutaten

Portionen: 2

Für die Fisolen:

  •   200 g Prinzessbohnen (tiefgefroren)
  •   1 Zweig(e) Bohnenkraut (frisch)
  •   1 l Wasser
  •   2 TL Salz

Für die Marinade:

  •   1/2 Stk. Zwiebel (rot, feingewürfelt)
  •   1 EL Sauerrahm (gehäuft)
  •   1 TL Essig
  •   1 Prise Zucker
  •   2 Msp. Salz
  •   1 EL Bohnenkochwasser

Zubereitung

  1. Für den Fisolensalat das Wasser mit Salz aufkochen, dann die Fisolen einlegen und ca. 10 min weich kochen und dann abgießen. Sauerrahm, Zwiebel, Salz, Zucker und Kochwasser gut miteinander vermischen.
  2. Gegebenfalls nachsalzen. Bohnen mit Marinade vermischen und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Tipp

Der Fisolensalat ist besonders schmackhaft, wenn man ihn mit Speckwürfeln macht. Diese geben ihm eine leicht herzhafte Note.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fisolensalat

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Fisolensalat“

  1. bernhard1962
    bernhard1962 — 6.12.2018 um 09:16 Uhr

    mit Kümmel würzen.

  2. cp611
    cp611 — 17.8.2016 um 14:37 Uhr

    Ich mach den gerne mit Stangenbohnen - gibt's ja gerade zur Genüge!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Fisolensalat