Fisolengemüse süß-sauer

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Fisolen (frisch)
  • 125 g Speckwürfel (geräuchert)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Speisestärke
  • Essig
  • Zucker
  • Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Fisolengemüse süß-sauer die Fisolen waschen und putzen.
  2. Anschließend in ausreichendem Salzwasser bissfest garen und die Fisolen in Eiswasser abschrecken, dann abtropfen lassen.
  3. Die Zwiebel pellen und klein schneiden. Die Speckwürfel in einem Topf auslassen, anschließend die Butter zufügen und die Zwiebel darin glasig andünsten.
  4. Mit Gemüsebrühe auffüllen, Bohnenkraut zufügen mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Fisolen zufügen. Mit in Wasser aufgelöster Speisestärke das Gemüse anschließend binden.
  5. Mit Salzkartoffeln servieren.

Tipp

Nach Geschmack können Sie das Fisolengemüse süß-sauer auch mit einem Schuss Schlagobers verfeinen. 

  • Anzahl Zugriffe: 2463
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fisolengemüse süß-sauer

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fisolengemüse süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fisolengemüse süß-sauer