Fischspieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Marinade:

  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2 Thymianzweige
  • Saft einer halben Zitrone
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Sonstiges:

  • Holzspießchen
Auf die Einkaufsliste

Für die Fischspieße die Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen und sorgfältig trocken tupfen. Gegebenenfalls entgräten (eventuell eine Pinzette zu Hilfe nehmen) und die Haut abziehen. In ca. 4 x 4 cm große Würfel schneiden.

Die Zucchini waschen, Blüten- und Stielansatz wegschneiden. Der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelansatz und dunkelgrüne Teile entfernen. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

Für die Marinade das Zitronengras in Scheiben schneiden. Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Alle Zutaten miteinander verrühren. Die Fisch- und Zucchinistücke in eine flache Schale legen und mit der Marinade begießen. 1 Stunde kühl marinieren lassen. Währenddessen die abgesunkene Marinade öfters über die Fleischstücke gießen.

Die Fischwürfel, Zucchinistücke und Frühlingszwiebeln abwechselnd auf die Spieße stecken. Auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten grillen, dabei öfters wenden. Die Fischspieße dabei mit der übrig gebliebenen Marinade bestreichen.

Tipp

Das Rezept für die Fischspieße können Sie nach Belieben variieren: Verwenden Sie Stangensellerie und Champignons anstelle von Frühlingszwiebeln und Zucchini; für die Marinade können Sie auch mediterrane Kräuter verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare7

Fischspieße

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 05.12.2015 um 17:48 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 26.07.2015 um 14:20 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 26.07.2015 um 11:32 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 22.03.2015 um 13:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 14.01.2015 um 15:02 Uhr

    Für die Fischspieße habe ich Lachs und dünne Scheiben Zitronen genommen.Schmecken sehr gut !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche