Fischpfanne mit Frühlingsgemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Schalotte
  • 0.5 Kohlrabi
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 15 g Butterschmalz
  • 40 g Erbsen
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • 200 g Fischfilet, tiefgekühlt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL süsses Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gemüse reinigen, Schalotte, Kohlrabi fein würfeln. Porree in Ringe, Karotte in Scheibchen schneiden. Butterschmalz erhitzen, Gemüse schonend anbraten. Erbsen zufügen, Salzen, mit Zitronenpfeffer würzen, an den Rand der Bratpfanne schieben.
  2. Aufgetautes Fischfilet in Würfel schneiden, mit Saft einer Zitrone würzen, in die Bratpfanne geben. Mit klare Suppe aufgiessen, bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 10 Min. weichdünsten. Schlagobers zugiessen, Fisch 3-4 Min. gardünsten.
  3. 2:2410/908.1
  4. Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1001
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischpfanne mit Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischpfanne mit Frühlingsgemüse