Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran zuerst das Gemüse waschen und in mundgerechte Scheiben oder Würfel schneiden. Paradeiser klein hacken. Die Frühlingszwiebel fein hacken und in Olivenöl glasig braten.
  2. Gemüsewürfel dazugeben und weiterbraten. Mit warmer Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei niedriger Temperatur 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Safranfäden dazugeben und gut verrühren, damit sich die Flüssigkeit gelb verfärbt. Ein bis zwei Handvoll Nudeln hineingeben und ca. 6-7 Minuten köcheln lassen.
  4. Währenddessen die Fischfilets in größere Würfel schneiden und dann im Gemüseeintopf ziehen lassen. (Nicht mehr aufkochen!).
  5. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Cayennepfeffer abschmecken.

Tipp

Man kann auch anderes Gemüse für den Fisch-Gemüse-Eintopf verwenden, z.B. Paprika, Kohlrabi, Brokkoli, etc.

  • Anzahl Zugriffe: 2425
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran