Filet Stroganoff - mit Wildfleisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Rehrückenfilet
  • 40 g Butter od. Öl; ausgelassen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 500 g Erdapfel; in Würfelchen, gekocht
  • 400 ml Rahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rehrückenfilet in Streifchen schneiden und im heissen Fett kurz anbraten. In eine geeignete Schüssel umgiessen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im Küchenherd warm stellen. Die Bratpfanne noch mal auf den Küchenherd stellen, die Butter einfüllen und die Zwiebel mit den Kartoffelwürfelchen darin leicht anrösten. Mit dem Rahm löschen und ein klein bisschen kochen.
  2. Wenn die Erdäpfeln heiß sind, das Rehfleisch beigeben und, ohne die Sauce ein weiteres Mal machen zu, darin wärmen.
  3. Heutezutage wird das Filet Stroganoff aus Rindsfilet zubereitet und mit verschiedenen Garnituren angereichert. Dieses Rezept ist jedoch das Original, benannt nach dem russischen Diplomaten Grogorij Alexandrowitsch Graf Stroganoff.
  4. Info:
  5. 1827 trifft Goethe mit dem russischen Diplomaten Grogorij Alexandrowitsch Graf Stroganoff gemeinsam. Goethe philosophiert : "Der Ruhm, mein Herr Graf, ist eine herrliche Seelenkost: Sie stärkt und erhebt den Geist, erfrischt das Gemüt; das schwache Menschenherz mag sich darum gern daran erlaben. Aber man gelangt auf dem Wege der Berühmtheit zur Geringachtung derselben."

  • Anzahl Zugriffe: 2057
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Filet Stroganoff - mit Wildfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Filet Stroganoff - mit Wildfleisch