Feiner Kaiserschmarren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kaiserschmarren Rosinen eine 1/2 Stunde in Rum einweichen. Zucker, Vanillinzucker, Eigelb und Salz schaumig rühren.

Die Masse soll hellgelb und cremig sein. Milch und langsam das Mehl unterrühren sowie die Rosinen zugeben.

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Butter in einer Pfanne zergehen lassen und den Teig einfüllen.

Bei kleiner Hitze braten (die Unterseite soll leicht gebräunt sein). Wenden und die andere Seite bräunen bis alles leicht angebraten ist.

Dabei grob zerkleinern. Zum Servieren den Kaiserschmarren mit Staubzucker bestreuen

Tipp

Zum Kaiserschmarren passt am besten Zwetschgenröster oder Apfelmus.

Was denken Sie über das Rezept?
4 3 1

Kommentare9

Feiner Kaiserschmarren

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 29.07.2017 um 08:58 Uhr

    Ich würde die Rosinen in Saft einweichen, dann können auch Kinder mit essen.

    Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 03.12.2015 um 09:28 Uhr

    nett

    Antworten
  3. Erika Walder
    Erika Walder kommentierte am 22.11.2015 um 21:23 Uhr

    Schmarren in allen Variationen gut

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 17.07.2015 um 12:33 Uhr

    gut

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 16.01.2015 um 14:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche