Rattenbraten

Zutaten

Portionen: 8

Zubereitung

  1. Für den Rattenbraten die Milch in eine große Schüssel geben. Salz, Pfeffer, Petersilie kleingehackt, evt. Paprikapulver, Eier und Semmelbrösel gut vermischen und stehen lassen.
  2. Die Karotten putzen und fein reiben, die Zwiebel fein würfeln und anbraten. Dann Faschiertes, Milchmasse, Zwiebel und Karotten zu einem relativ festen Teig verkneten.
  3. Den Teig zu einem Rattenkörper modellieren, in einem Bräter bei 200 Grad Ober/Unterhitze nicht zugedeckt ca. 1 Stunde braten.
  4. Dann aus diversen vorhandenen Gemüsen Rattenohren, Schwanz, Augen und Schnurrhaare bilden und den Rattenbraten servieren..

Tipp

Zum Rattenbraten am besten Kartoffelpüree als Beilage machen!

  • Anzahl Zugriffe: 15015
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Rattenbraten

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 22.04.2022 um 20:42 Uhr

    tolle Idee

  2. MIG
    MIG kommentierte am 26.10.2021 um 23:22 Uhr

    eine gehäutete Ratte, die mich vorwurfsvoll anstarrt ... her mit dem Küchenbeil :D

  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.07.2017 um 21:33 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 23.02.2016 um 20:29 Uhr

    suuper, gelungen

  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 31.10.2015 um 22:12 Uhr

    Schaut nett aus

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rattenbraten