Feierabend-Suppe 'Hawaii'

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfischerl
  • 50 g Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peporoni
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Becher Ananas (klein)
  • 100 g Champignons, frisch bzw. 1 kleines Glas
  • Silberzwiebeln ein kleines Glas
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 100 ml Chilisauce
  • 200 ml Weißwein
  • Angostura; ein Spritzer
  • Tabasco
  • Chinagewürz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • Rosenpaprika
  • 2 Paradeiser, grün, eingelegt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Filet kleinwürfelig schneiden und in erhitztem Butterschmalz anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken, beigeben und goldbraun anschmoren.
  2. Dann Peporoni und Paprikas reinigen, abspülen und kleinschneiden, dazugeben und mitschmoren.
  3. Ananas, Champignons und Silberzwiebeln abschütten (frische Champignons reinigen und abspülen), Ananas würfelig schneiden. Vorbereitete Ingredienzien dem Eintopf hinzufügen und mit Hühnersuppe, Chilisauce und Wein auffüllen, mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und das Ganze 50 min auf kleiner Flamme sieden.
  4. Paradeiser abrinnen, fein würfeln, 10 min vor Ende der Garzeit dazugeben. Eintopf vor dem Servieren nochmal pikant nachwürzen und nach Geschmack mit einem Baguette zu Tisch bringen.
  5. Pro Person 682 Kalorien = 2853 Joule
  6. von Rainer Kemmler 2:2452/113.23 @ fidonet **
  7. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1979
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Feierabend-Suppe 'Hawaii'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feierabend-Suppe 'Hawaii'