Fastensuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 EL Öl (oder Schmalz)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 3 EL Frisch gemahlenes Dinkelmehl
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüss)
  • 4 EL Sellerie
  • 4 EL Karotten (geraspelt)
  • 1 Ganze Karotte zum Mitkochen
  • 1500 ml Selchsuppe bzw. Gemüsesuppe (für Vegetarier) (vielleicht mehr)
  • 100 g Weisse Bohnen (am Vorabend eingeweicht - bzw. aus der Dose)
  • 150 g Graupen (eingeweicht oder evtl. vorgekocht)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Kümmel (gemahlen)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 150 g Gekochtes Kaiserfleisch

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel von der Schale befreien und abschneiden. In einem Kochtopf Öl bzw. Schmalz erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen. Das Dinkelmehl dazugeben und ein kleines bisschen durchrösten. Paprikapulver beimischen und mit Suppe aufgiessen.
  2. Das Gemüse, die Bohnen und die Graupen hinzfügen. Sämtliche Gewürze beimischen. Etwa 45 min leicht leicht wallen. Kaiserfleisch würfeln und dazugeben, noch kurz leicht wallen (bei Vegetariern weglassen).
  3. Für Vegetarier die mitgekochte Karotte in Scheibchen schneiden und zum Garnieren reservieren. Für Fleischesser das gekochte Selchwürstel in Scheibchen schneiden, ein klein bisschen anbraten und über die Suppe streuen.
  4. Fastensuppe in tiefen Suppentellern anrichten und jeweils nach Belieben garnieren.
  5. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 2143
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fastensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fastensuppe