Exotische Hühnerspieße

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für exotische Hühnerspieße zunächst die Marinade herstellen. Die Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse ins Olivenöl pressen. Currypulver, Zimt, Kardamom und Salz dazumengen. Das Hühnerfleisch in Würfel schneiden und in die Marinade geben. Einige Male wenden und zugedeckt im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Paprika in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem einmariniertem Fleisch auf 4 Spieße stecken. Die Zwiebel schälen und vierteln. Am Ende je ein Stück Zwiebel stecken. Auf eine eine abwaschbare Grilltasse legen und die Hühnerspieße grillen.

Tipp

Exotische Hühnerspieße am besten mit Bananensauce und mit Speck umwickelten Datteln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4057
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Exotische Hühnerspieße

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Exotische Hühnerspieße

  1. omami
    omami kommentierte am 06.06.2018 um 19:17 Uhr

    Eignet sich auch ganz wunderbar als Restlverwertung, wenn man zu viel Hühnerfleisch hat.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Exotische Hühnerspieße