Erdbeerschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Kokos- oder Schokoraspel (für die Deko)

Teig:

  • 5 Eier (getrennt, Gew.-Kl. 2)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL Rum
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 30 g Kakaopulver

Creme:

  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 Zitronensaft
  • 80 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 250 g Erdbeeren
Auf die Einkaufsliste

Für die Erdbeerschnitten die Dotter mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Dann Öl, Wasser, Rum, Mehl, Backpulver und Kakao (nach Belieben) in dieser Reihenfolge zufügen.

Zuletzt die 5 Eiklar steif schlagen und unterheben. Bei 180°C Mittelhitze ca. 15-20 Minuten in den Ofen geben (Nadelprobe). Für die Creme Erdbeeren pürieren und mit Zucker, Zitronensaft, Sauerrahm und Kokosmilch verrühren.

Gelatine laut Packungsanweisung einweichen und dann auflösen. 2 EL der Erdbeercreme zur Gelatine geben, verrühren und dann erst die Gelatine unter Erdbeercreme rühren.

Creme ca. 15 Minuten im Kühlschrank gelieren lassen und dann auf den Kuchen aufstreichen. Nach Bedarf mit Kokosette oder Raspelschokolade bestreuen. Den Erdbeerschnitten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp

Haben Erdbeeren gerade keine Saison, so bereiten Sie die Erdbeerschnitten mit anderen saisonalen Beeren, wie Himbeeren oder Brombeeren zu.

Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Erdbeerschnitten

  1. Schabernagi
    Schabernagi kommentierte am 04.07.2017 um 20:05 Uhr

    Hab zusätzlich noch Ananasstücke rausgegeben, macht die ganze Sache bunter und erfrischender

    Antworten
  2. marelif
    marelif kommentierte am 27.08.2016 um 16:04 Uhr

    ein Klassiker!

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 15.12.2015 um 12:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 24.11.2015 um 12:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. alex64
    alex64 kommentierte am 23.09.2015 um 19:29 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche