Erdbeerkuchen mit Topfenboden

Anzahl Zugriffe: 49.936

Zutaten

Für den Belag:

  • 800 g Erdbeeren
  •   1 Pkg. Tortenguss
  •   250 ml Wasser
  •   2 EL Zucker

Zubereitung

  1. Für den Erdbeerkuchen mit Topfenboden weiche Butter mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Eidottern sehr schaumig schlagen. Zitronenabrieb und Topfen darunter mengen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und auf die Topfenmasse geben. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und alles locker unterheben, nicht mehr rühren.
  2. Teig in eine gefettete, bemehlte Tortenform füllen und den Topfenkuchen etwa 40–45 Minuten bei 175 Grad backen.
  3. Abgekühlten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit den gut verlesenen Erdbeeren belegen. Tortenguss nach Anweisung auf der Packung zubereiten und die Erdbeeren damit überziehen. Und fertig ist das einfache aber sehr schmackhafte Erdbeerkuchen Rezept.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

19 Kommentare „Erdbeerkuchen mit Topfenboden“

  1. barnas
    barnas — 31.5.2018 um 18:24 Uhr

    100 g Zucker sind ausreichend

  2. ingridS
    ingridS — 6.8.2017 um 13:30 Uhr

    Ich lege das Obst nicht direkt auf den Boden, da er dann leicht durchnässt wird. Streiche deshalb etwas Marmelade darauf oder gebe eine Pudding auf den Tortenboden und dann erst das Obst.

  3. franziska 1
    franziska 1 — 23.5.2021 um 10:59 Uhr

    sehr gut

  4. Franky16
    Franky16 — 14.6.2016 um 08:49 Uhr

    Superlecker...Auch warm ein Traum

  5. feinspitz57
    feinspitz57 — 12.11.2015 um 11:56 Uhr

    Spitze

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Erdbeerkuchen mit Topfenboden