Mango-Kokos-Tiramisu

Zutaten

Portionen: 4

  • 50 g Kokosmilch (aus der Dose)
  • 3 EL Amaretto (zum Tunken)
  • 50 g Biskotten
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 Stk. Dotter
  • 175 g Mascarpone
  • 1 Stk. Mango (reif)
  • 5 EL Passionsfruchtsaft
  • 175 ml Schlagobers (steif geschlagen)
  • 4 EL Kokosraspeln (zum Bestreuen)
  • 1 EL Kakao (zum Bestreuen)
  • 75 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Mango-Kokos-Tiramisu die Kokosmilch mit dem Likör vermischen. Biskotten in mehrere Stücke brechen, kurz in die Flüssigkeit tauchen und auf kleinen Schüsseln verteilen.

  2. Die Gelatine in der Zwischenzeit im kalten Wasser einweichen. Fruchtfleisch der geschälten Mango in 1 cm große Stück schneiden und zu den Biskotten geben.

  3. Zucker mit den Eidottern schaumig schlagen, Mascarpone dazugeben. Gelatine ausdrücken, Passionsfruchtsaft erhitzen, aber nicht kochen und Gelatine dabei auflösen.

  4. Passionsfruchtsaft zur Mascarponemasse geben und vermischen. Steif geschlagenes Schlagobers dazugeben. Creme auf die Biskotten geben und kalt stellen.

  5. Vor dem Servieren mit Kakao und Kokosraspeln bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 26240
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Mango-Kokos-Tiramisu

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 17.12.2015 um 17:12 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Kunst
    Kunst kommentierte am 27.10.2015 um 16:09 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 15.09.2015 um 11:14 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 20.08.2015 um 19:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 18.07.2015 um 09:22 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mango-Kokos-Tiramisu