Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Erdbeer-Rhabarber-Kuchen das Backrohr auf 180°C vorheizen. Blech einbuttern und bemehlen. Rhabarber schneiden mit 20g Zucker vermengen. Erdbeeren halbieren. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach Eier zugeben und ebenfalls schaumig rühren.

Mehl mit Backpulver vermischen. Mehlgemisch vorsichtig unter die Masse heben. Masse auf das Blech geben und die Früchte nach beliebiger Ordnung darauf verteilen. Den Erdbeer-Rhabarber-Kuchen ca. 35 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Der Erdbeer-Rhabarber-Kuchen schmeckt auch mit Ribiseln lecker.

Was denken Sie über das Rezept?
21 12 3

Kommentare21

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

  1. Jack24
    Jack24 kommentierte am 18.04.2017 um 10:37 Uhr

    Lecker und sehr einfach zu machen.Beim nächsten mal werde ich aber deutlich mehr Früchte für die Menge Teig nehmen, so ist es sehr viel Teig und nur ein sehr kleiner Anteil Rhabarber und Erdbeer.

    Antworten
  2. Andrea Murth
    Andrea Murth kommentierte am 13.04.2016 um 10:50 Uhr

    Super toller Kuchen! Hab aber nur die Hälfte für ein großes Blech gemacht!

    Antworten
  3. ggerda
    ggerda kommentierte am 25.06.2015 um 18:47 Uhr

    werd ich probieren

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.06.2015 um 06:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. olle
    olle kommentierte am 23.05.2015 um 21:47 Uhr

    Schmeckt super gut kann gar nicht mehr aufhören zu essen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche