Erdäpfelsuppe Petritschhof mit Spargel und luftgetrocknetem Hausschinken

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfelsuppe Petritschhof mit Spargel und luftgetrocknetem Hausschinken Spargel schälen, Endstücke abschneiden und Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Gemeinsam mit Butter und einer Prise Zucker in die Suppe geben und 15-20 Minuten garen. Spargel herausheben und abtropfen lassen.
  2. Die geschälten Erdäpfel würfelig schneiden und in der Spargelsuppe 10-15 Minuten garen. Schlagobers zugießen und alles mit dem Stabmixer im Topf pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Spargelstücke wieder zugeben und in der Suppe erhitzen.
  3. Kerbelblätter zupfen, gemeinsam mit den Bärlauchblättern fein schneiden und in die Suppe geben. Den Rohschinken in feine Streifen schneiden und über die Suppe streuen. Die Erdäpfelsuppe Petritschhof mit Spargel in vorgewärmten Tassen anrichten und jeweils mit einem Obershäubchen dekorieren.

  • Anzahl Zugriffe: 11161
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Erdäpfelsuppe Petritschhof mit Spargel und luftgetrocknetem Hausschinken

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 02.09.2015 um 13:30 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 02.02.2015 um 08:52 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  3. hm 1
    hm 1 kommentierte am 24.09.2014 um 17:13 Uhr

    schaut köstlich aus

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 10.05.2014 um 06:20 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelsuppe Petritschhof mit Spargel und luftgetrocknetem Hausschinken