Enten-Congee (Frühstückreis mit Ente)

Zubereitung

  1. Für das Enten-Congee zuerst die Entenbrüste enthäuten und in feine Streifen schneiden.
    Die geputzte gelbe Rübe sowie den gewaschenen Chinakohl ebenfalls in Streifen schneiden.

    Nun die Hühnersuppe aufkochen, den Reis, die Entenfleisch- sowie Rübenstreifen hinzugeben und alles aufkochen lassen.
    Auf kleiner Flamme etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Erst kurz vor dem Servieren den Chinakohl unterrühren und alles mit Sojasauce und, falls nötig, auch mit Salz abschmecken.
    Das Enten-Congee in kleine Schalen füllen und mit einem Porzellanlöffel servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2347
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Enten-Congee (Frühstückreis mit Ente)

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 26.12.2015 um 08:41 Uhr

    Was bitte ist Frückstücksreis?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 26.12.2015 um 11:36 Uhr

      Ein Frühstücksbrei, der in Asien sehr beliebt ist. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion.

      Antworten
    • Zauberküche
      Zauberküche kommentierte am 26.12.2015 um 11:56 Uhr

      Liebe Redaktion, vielen Dank für die rasche Antwort. Heißt es wirklich FRÜCK....? Oder doch Frühstücksreis?

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Enten-Congee (Frühstückreis mit Ente)